Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 34.237.76.91.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
174 Einträge
Uta Uta schrieb am 12. Juli 2017 um 10:16:
Lieber Holger, viel zu spät möchte ich Dir endlich von Herzen danken, dass Du nicht nur unseren Siggi auf die richtige Spur und unter anderem ÜBERAUS ERFOLGREICH vom Jagen geheilt und mir das Vertrauen in unseren Hund wiedergegeben hast, sondern auch dafür, dassDu so ein großartiger Ansprechpartner in diesen ganzen Hundedingen für mich warst. Ich war wirklich am Ende mit meinem Latein - und hatte viele Hundetrainer verschlissen- Dank Dir, lieber Holger, sind wir wieder ein Team!
Amy Amy schrieb am 2. Mai 2017 um 19:06:
Wir und vor allem natürlich unsere Hündin Amy wollen dir für das tolle Training sehr Danken.
Natürlich sind wir noch lange nicht am Ziel, doch wir sehen schon so tolle fortschritte, die uns und unsere Amy sehr Glücklich machen.
Wir haben vor dir schon eine Welpen Schule besucht und mit einem privaten Hundetrainer gearbeitet. Leider hat sich da nicht viel getan. Seit wir Anfang des Jahres bei dir sind, merken wir die Veränderungen an uns selbst und an Amy.
Wir haben noch viel zu üben mit unsere Maus das wissen wir, doch wir wollen das sehr und diese fortschritte die man schon sehen kann motivieren uns sehr.
Vielen Dank dafür und für die weitere Zeit.

Niki, Lisa & Amy
Vito Vito schrieb am 29. April 2017 um 14:41:
Am Samstag war es soweit, der 1. wesenstest stand an. Um 9 Uhr war Treffpunkt in wiesloch. Holger wurde gleich von den Verantwortlichen mit oh doooo Servus begrüßt. Den Test haben wir bestanden und einen Zettel in die Hand gedrückt bekommen und das war es dann auch schon. Die Übungen im Training und das wesenstesttraining sind genau so, wie es auch dort von Mensch und Tier abverlangt wird. Fahrstuhlsituation, reizschwelle testen, grundgehorsam etc. Zu den Prüfern dort kann ich nur sagen, dass alle samt in Ordnung waren. Wer für den Test trainiert und auch generell, brauch keinerlei Bedenken haben. Es soll aber nicht so klingen als wäre der Test ein Kinderspiel. Nicht umsonst fallen viele durch. Danke für Deine Unterstützung und das tolle Training mein Freund. Bis morgen
Clemens, Cora, Amy und Nala Clemens, Cora, Amy und Nala schrieb am 23. Februar 2017 um 20:04:
Hallo Holger, wir möchten uns bei Dir für Deine fachlich kompetente Beratung recht herzlich bedanken. Wir können uns mit Deiner Trainingsmethode zu 1000% identifizieren. Die Tips die Du uns gegeben hast haben wir umgesetzt und es läuft super.
Der beste Hundetrainer den wir je kennengelernt haben. Vielen herzlichen Dank Holger!!!
Clemens, Cora, Amy und Nala
Sabine Frank und Dj Sabine Frank und Dj aus Heidelberg schrieb am 5. Februar 2017 um 20:40:
Hallo Holger,

auch wir wollen uns bei Dir bedanken für ein
tolles Training mit unserem Mali-Rüden DJ.
Es macht jedes mal wieder total viel Spaß, mit so einer
tollen Gruppe zu trainieren und zu sehen,wie sich DJ
in deiner Hundeschule entwickelt hat..... weiter so 😉

Viele Grüße Sabine Frank und DJ...
Claudia mit Boss Claudia mit Boss schrieb am 5. Februar 2017 um 12:30:
Obwohl hundeerfahren -mit Vierbeiner aus Tierheimen und mit schlechter Vergangenheit-lief es mit unserem neuen Hund den wir bereits als Welpe bekamen irgendwie nicht ganz rund. Da man ja bekanntlich nie auslernt, suchte ich Hilfe bei einer alteingesessenen Hundeschule in HD. Doch irgendwie tat sich überhaupt nichts, Kommandos waren schon vorher erlernt, unser Hauptproblem -der Umgang mit anderen Hunden- blieb bestehen. Boss durfte weder mit anderen Hunden spielen, noch durfte er sie überhaupt anschauen und sollte direkt korrigiert werden.

Der Höhepunkt der qualifizierten Hundeschule bestand darin, dass die Trainerin einen Stock auf meinem Hund zerschlug, mir das verbliebene Stück hinhielt, damit ich nun zuschlagen konnte....
Geschockt stellte ich die Trainerin zur Rede. Dies hatte zur Folge, dass ich nun im Kollektiv von der ganzen Gruppe ausgelacht wurde. Ich solle mich nicht so anstellen, das sei nur maßregeln....

Da stand ich nun - völlig frustriert - all die Zeit und das Geld in den Sand gesetzt...
Eine Freundin meinte dann, google doch mal "Alphadog" ...ich habe da mal so einen Typen(sorry Holger....lach...) aus der Ferne gesehen......ich glaube der wäre was für dich!
gesagt, getan

Nun sind wir bereits 4 Monate bei Alphadog. Beim 2. Training durfte Boss an einer Hündin schnuppern, nach dem 3. Training spielte er frei mit 3 Rüden! ( alles das erste Mal in seinem Leben...und alle Hunde leben noch! )

Was nutzen einem "Hundetrainer" die Hunde nicht lesen können und vielleicht sogar noch alles schlimmer machen? Gerade bei schwierigen/speziellen Hunden trennt sich die Spreu vom Weizen. Alphadog ist das Beste was uns passieren konnte.

Auch bei plötzlichen neu auftretenden Problemen ist Holger stets an unserer Seite. Sollte die Lösung auch mal nicht sofort auf der Hand liegen, wird mit vollem Einsatz so lange gesucht, bis eine gefunden ist.
Schade, dass man Holger nicht klonen kann, jeder Hundebesitzer sollte ihn immer bei sich haben, damit Missverständnisse zwischen Mensch und Hund gar nicht erst entstehen.
Leider geht das nicht, deshalb nehmen wir fleißig und mit viel Spaß am Training teil.

Lieber Holger, wir danken dir für deine großartige Hilfe, bleib wie du bist!

Claudia und Boss
Janine, Yunus und unser Mädele Janine, Yunus und unser Mädele schrieb am 2. Februar 2017 um 13:05:
Wir sind so froh das wir dich und deine Hundeschule gefunden haben !
Auch wenn es über 100km entfernt ist, ist es und das mehr als wert um mit unserer Kleinen zu dir zu kommen.

Wir haben unsere Ashki nun schon fast drei Jahre und sie war immer sehr ängstlich und aggressiv gegenüber anderen Hunden. Ich habe so viel mit ihr versucht - doch absolut gar nichts und kein anderer Hundetrainer konnte uns helfen.

Jeder Spaziergang war ein Albtraum und ich war so verzweifelt. Dann haben wir dich gefunden und es ist unglaublich schon nach der ersten Stunde in deiner Hundeschule war Ashki total verändert und es wird von mal zu mal immer noch besser!

Mittlerweile hat sie beim Training kaum noch Angst und läuft ganz normal im Rudel mit und anschließend spielt sie sogar mit anderen Hunden- das hat sie noch nie!

Ich kann nicht sagen welchen Knopf du bei uns gedrückt hast - aber es bedeutet mir Alles meinen Hund das erste mal seit Jahren so glücklich und gelöst zu sehen.
Lisa Lisa schrieb am 31. Januar 2017 um 07:49:
Ein ganz großes Lob und Dankeschön an Holger für seine fachliche Kompetenz, den Umgang mit Mensch und Hund, die große Hilfe und für die schnelle Problemlösung mit mir und meiner Schäferhündin. Vielen Dank du hast uns sehr geholfen . Wir werden Dich immer wieder gern weiterempfehlen! Viele Grüße aus Mannheim
Gunda und Bernd Gunda und Bernd schrieb am 31. Oktober 2016 um 10:15:
Hallo Hundefreunde, hallo Holger,
Wir und Lucky sind froh in deiner Hundeschule gelandet zu sein.Deine Sicherheit,Kompetenz und Fachwissen,überträgt sich auf die ganze Gruppe(Mensch und Tier).
Auch die Stimmung innerhalb der Gruppenmitglieder ist sehr angenehm.
Wir und Lucky freuen uns auf die nächsten Trainingseinheiten.
Liebe Grüsse,
Gunda und Bernd
Beate und Bonny Beate und Bonny aus aus Friedrichsfeld schrieb am 15. Oktober 2016 um 18:00:
Meine Bonny kam im Alter von ca. 1 1/2 Jahren vor 6 Monaten aus Spanien zu uns. Dort hatte sie zuvor 9 Monate im Tierheim gesessen. Entsprechend kannte sie wenig und war sehr verängstigt. Ich dachte mir, dass mit der Erziehung kriege ich schon alleine hin, bin ja schließlich eine erfahrene Hundehalterin und Hundeschule und Seminare hatte ich vor Jahren genug mit meinen zwei alten Hunden besucht. Bonny hat mir dann aber doch etwas die Nerven geraubt. Ich habs einfach nicht wirklich gut hinbekommen, da ich auch viel zu ungeduldig war. Und so kam ich zu Holger und Alphadog. Von Holger habe ich vor allem gelernt, immer wieder ruhig, gelassen und konsequent mit meinem Hund umzugehen und so klappen dann auch die Kommandos und Übungen. Bonny hat sich inzwischen zu einer echt tollen Hündin entwickelt, die sich bei Alphadog sehr wohl fühlt, vor allem beim Spiel Samstags auf dem Platz, dann gibt sie alles.
Bei Holger stimmt nicht nur das tierische Miteinander, sondern auch das menschliche.